Seminarinfos

Ablauf des Seminar“treffens“

Legt Euch vor dem Treffen alles bereit. Liederbuch mit eingelegten Liednummern, vielleicht ein Kreuz und eine Kerze, damit Ihr nicht die ganze Zeit die Band anschauen müsst. Hinweis: Ohne mitzupraisen sind 25 Minuten recht lang. Dann könnt Ihr ein kleines Vorbereitungsgebet sprechen: vielleicht den Pfingsthymnus XPRAISE Nr. 164 e einschließlich des Gebetes darunter.

Das Treffen beginnt Ihr online alleine um 18:30 Uhr mit dem Lobpreisblock. Anschließend folgt der Vortrag. Das dauert insgesamt ca. eine Stunde. Dann solltet Ihr – nach einer kleinen Pause – zur Austauschgruppe (max. 5 Personen plus 1 oder 2 Gruppenmoderatoren) zusammenkommen (19:45 Uhr). Das Ganze schließt ab 20:25 Uhr entweder mit dem letzten gemeinsamen Abschlusslied und/oder einem gemeinsamen Vater unser.

Die Videos werden jeweils am Sonntag um 18:15 Uhr freigeschaltet und bleiben dann eine Woche im Internet verfügbar.
Die genauen Termine der sieben Abende sind:

  • 4., 11., 18. und 25. Oktober 2020
  • 1., 8. und 15. November 2020

Die Liedlisten sind unter der jeweiligen Woche abrufbar – über das „Menü“ erreichbar und beziehen sich auf das neue (rote) XPRAISE. (Falls ihr das alte (grüne) habt, lohnt sich eine Neuanschaffung nur für Musiker.) Falls Ihr die Lieder nicht kennt und sie vorher schon einmal anhören wollt, damit Ihr das im Lobpreis nicht zum ersten Mal hört, könnt Ihr auf P. Kunerts Website gehen und „XPRAISE 19 rot YouTube“ anklicken. Es erscheint dann rechts eine Seite mit Zahlen, die die jeweiligen Liednummern bedeuten und das Lied in YouTube verlinken. Liednummern im Format 5 xx, 7 xx, 70 xx… findet Ihr am Ende der Seite.

Für die Gruppengespräche gibt es inzwischen zahlreiche Videochats: z.B. Skype, Zoom oder Google-Meet oder nur als Telefonkonferenz mit Messengern wie Telegram oder whatsapp. Bei Fragen einfach an uns wenden.
Testet die „Gruppe“ in der Woche vor dem Programm, damit ihr nicht wertvolle Zeit verliert. Zoom erlaubt in der Free-Version Videochat bis zu 40 min.

Wie könnt ihr teilnehmen, wenn ihr keinen kennt?
Die Online-Anmeldung lief bis 27.09.2020 . Jetzt freuen wir uns, dass es bald losgeht. Die Vorträge und die Lobpreisblöcke der jeweiligen Woche sind für alle auf dem Youtube Kanal von Pater Adrian Kunert abrufbar.

Wenn sich eure Gruppe nicht am Sonntag treffen kann, dann kann sie auch jeden beliebigen anderen Zeitpunkt in der Woche wählen; allerdings organisieren wir nur für die Erstausstrahlung am Sonntag eine Gruppe, die für euch im Hintergrund betet. Wir danken der Gemeinschaft „Brot des Lebens„, die da auch für euch mitbetet.

Gebt bitte auch an, an welchen Terminen in der Woche ihr Zeit hättet. Schreibt darum bitte nicht nur einen Termin auf, wenn ihr an mehreren könntet. Versucht euch aber am Sonntag zu treffen.
Damit man die Gruppen etwas regionaler zusammenstellen kann, gebt bitte eure Diözese an. Es wird dann versucht, in eurer Nähe eine Gruppe zu finden, mit der ihr euch via Internet oder physisch treffen könnt. Natürlich sind auch unsere Ressourcen begrenzt.

Anforderungen

Nimm dir täglich 15 Minuten Zeit für Stille und Gebet
Impulse im Heft oder online unter der jeweiligen Woche;
siehe im „Menü“: „Das Seminar“ (+ optional an die 15 Minuten angehängt: ein Lobpreislied)
sowie das wöchentliche Seminartreffen.

Materialien

Die CE Berlin verwendet das rote Teilnehmerheft (ISBN 3-932842-31-6; 4 Euro) unter obigem Link ist es portofrei zu bestellen ebenso wie das XPRAISE rot als Ringbuch. Die Online-Impulse unter der jeweiligen Woche sind dem roten Heft entnommen.
Die CE Magdeburg verwendet das grüne TN-Heft. Dieses und das „XPRAISE“ rot (Softcover), was wir im Seminar als Liederbuch verwenden, könnt ihr hier bestellen: Shop der CE Deutschland
Hinweis: Bei der Bestellung darauf achten, dass es beim XPRAISE ein Paperback (& best of Doppel-CD je 16,95 €) und ein Ringbuch (18,95 € für Musiker) gibt.
(Falls Ihr Euch zur 5. Einheit physisch trefft und noch keine Lobpreis-CD habt, empfehle ich die Doppel-CD im CE Shop, die für die Neuauflage (grüne Materialien) des Kurses gemacht worden ist.)

Leitung des Seminars

Durchgeführt werden der Lobpreis und die Vorträge von der CE Berlin, der CE Magdeburg einer Berliner ignatianisch/charismatischen Gemeinschaft (Monte Crucis).

Die Themen bauen aufeinander auf und sind als Ganzes am Sinnvollsten. (Aber der Geist wirkt immer wie Er will).
Für das Seminar erheben wir in den Regionen keinen Kostenbeitrag. Wenn ihr uns aber unterstützen wollt, könnt ihr der Charismatischen Erneuerung in Deutschland eine Spende zukommen lassen.